Service-Navigation

Suchfunktion

Über Stadt und Gericht

Foto Amtsgericht Donaueschingen

Foto: Blick von der Gartenanlage des Gerichts auf die Rückseite des Gerichtsgebäudes

Zur Stadt Donaueschingen

Donaueschingen liegt verkehrsgünstig auf der Hochebene der Baar zwischen dem Südhang des Schwarzwaldes, der Schwäbischen Alb und dem Schweizer Jura. Schon im Altertum kreuzten sich hier wichtige Ost-West- und Nord-Süd-Verbindungswege. Die Stadt hat einen direkten Anschluss an die Bodenseeautobahn und das internatíonale Eisenbahnnetz. In kürzester Zeit sind von hier aus attraktive Reiseziele im Schwarzwald, am Bodensee und in der Schweiz zu erreichen.

Das städtebauliche Gesicht von Donaueschingen ist durch Bauten des Barock, des wilheminischen Zeitalters und des Jugendstil geprägt. Sehenswürdigkeiten wie das Fürstlich-Fürstenbergische Schloss, die fürstlichen Sammlungen und die Donauquelle mit Park machen die Stadt zu einem Anziehungspunkt für Touristen.

Das Gericht stellt sich vor

Seit über 400 Jahren wird in Donaueschingen Gerichtsbarkeit ausgeübt. Schon 1588 tagte in Donaueschingen das gräflich-fürstenbergische Hofgericht jährlich einmal in einer mehrtägigen Sitzung. Seit 1620 wurden durch das Landgericht der Baar jährlich mindestens dreimal Gerichtstermine abgehalten. Die Fürstlich-Fürstenbergische Justizhoheit endete im Jahre 1806. Von 1806 bis 1857 war die amtsrichterliche Justiz mit der Verwaltung des Großherzogtums Baden verbunden. Das Amtsgericht befand sich im Rathaus, das im großen Stadtbrand von 1908 zerstört wurde. Im gleichen Jahr erwarb das Großherzogtum Baden das Grundstück, auf dem das jetzige Amtsgerichtsgebäude im neubarocken-wilhelminischen Stil in den Jahren 1908 bis 1909 errichtet wurde. Nach einer Generalsanierung in den Jahren 1980 bis 1983 erstrahlte das stattliche Gebäude in neuem Glanz inmitten einer gepflegten Gartenanlage. Die über 100jährige Gerichtslinde kündet als Naturdenkmal von der Gerichtsbarkeit in Donaueschingen.

Gerichtseingessene im Amtsgerichtsbezirk Donaueschingen: rund 61 000

Zahl der Beschäftigten des Amtsgerichts: 25

Foto Sitzungssaal des Amtsgerichts Donaueschingen

Foto: Aufnahme vom großen Sitzungssaal

 

 

 

 

Fußleiste